“Lang lebe der Austausch Thonon-les-Bains – Altötting”

Nach dem Ende der offiziellen Jubiläumsfeier enterten die Schüler das Podium und zeigten noch ihre französisch-deutschen modernen Tanzkünste. − Fotos: Schwarz Seit 40 Jahren pflegen das Lycée Saint Joseph und das König-Karlmann-Gymnasium Völkerverständigung und Freundschaft

Altötting. Der Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland kommt im vereinten Europa eine besondere Bedeutung zu. Die große Politik gibt den Rahmen vor, mit Leben erfüllt aber wird die Beziehung durch die Bürger – so wie seit 40 Jahren durch den Schüleraustausch zwischen dem Lycée Saint Joseph in Thonon-les-Bains am Genfer See und dem König-Karlmann-Gymnasium.

Dieses Jubiläum wurde am Freitagabend in der Altöttinger KKG-Aula mit Schülern aus Savoyen und Bayern, mit Eltern und am Austausch beteiligten Lehrern gefeiert. Damit der Festakt nicht zu staatstragend wurde, sorgten die Jugendlichen mit Filmeinspielungen zu typischen Landesklischees – Weißbrot und Barret vs. Bier und Lederhosn –, Tanzeinlagen sowie einem Musikvideo für Kurzweil.

Einen bayerischen Kreistanz führten einige der Neuntklässler des König-Karlmann-Gymnasiums den Gästen aus Thonon-les-Bains vor.Eine so lange währende Zusammenarbeit sei keine Selbstverständlichkeit, meinte KKG-Schulleiter Rudolf Schramm, aus dem Austausch hätten sich viele Freundschaften entwickelt. Die Schule habe diese Idee immer unterstützt – und werde es auch in Zukunft tun: “Lang lebe der Austausch Thonon-les-Bains – Altötting”, wünschte Schramm. Sein französischer Kollege Laurent Pichot betonte, dieser Schüleraustausch trage zur Völkerverständigung bei. Die Schüler würden nicht nur etwas lernen, sie würden auch zu mündigen Bürgern im Sinne eines friedlichen, vereinten Europas erzogen. Gemeinsam pflanzten die Schulleiter im Pausenhof der Schule einen Nussbaum, ein Geschenk der Franzosen. In Thonon steht bereits seit 20 Jahren eine Altöttinger Linde. Fabrice Gonet, französischer Bildungs-Attaché in München, betonte, in einer globalisierten Welt seien “zwei Fremdsprachen ein Muss”. Der Schüleraustausch biete nicht nur Gelegenheit, eine Sprache besser zu erlernen, sondern auch “eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit einer anderen Kultur”.

Die Schulleiter Laurent Pichot und Rudolf Schramm pflanzten den Nussbaum ein, den die Franzosen mitgebracht hatten.Durch den Jubiläumsabend führten die Lehrerinnen Elvira Englberger und Iris Fraundorfner, die heuer den Schüleraustausch federführend organisiert hatten. Vor den Osterferien waren sie mit 45 Altöttinger Schülern eine Woche in Thonon-les-Bains, am heutigen Montagmorgen treten 42 Gäste aus Frankreich nach einer Woche wieder die Heimreise an. Sie besuchten den Unterricht am KKG, machten Ausflüge nach München, Burghausen und Berchtesgaden. Die Gasteltern zeigten ihnen darüber hinaus unter anderem den Chiemsee und Salzburg, Regensburg oder auch den Bayernpark in Reisbach und bewiesen, dass die bayerische Küche auch den Franzosen schmeckt. Ebenfalls zum Programm gehörte der obligatorische Besuch im Altöttinger Rathaus, wo Bürgermeister Herbert Hofauer auch seine Freude darüber zum Ausdruck brachte, dass dieser Schüleraustausch schon 40 Jahre währt – und hoffentlich noch lange weitergeht.− ecs

ANA vom 30.04.2018

Termine

DatumTermin
01.10.2018Beginn des Wahlunterrichts
03.10.2018Tag der deutschen Einheit (unterrichtsfrei)
04.10.2018Jahrgangsstufentests I (D6, M8, E10)
04.10.2018Elternversammlung 5. Jahrgangsstufe
04.10.2018Elternversammlung 6. Jahrgangsstufe
08.10.2018Jahrgangsstufentests II (D8, M10, E6)
10.10.2018Elternversammlung 7. Jahrgangsstufe (Aula)
10.10.2018Elternversammlung 8. Jahrgangsstufe (Mensa)
10.10.2018Elternversammlung 9. Jahrgangsstufe (Aula)
17.10.2018Elternversammlung 10. Jahrgangsstufe
27.10.2018Beginn der Herbstferien
04.11.2018Ende der Herbstferien
21.11.2018Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)
23.11.2018Notenbildbericht 1: Ausgabe an Schler der Jahrgangsstufen 5-10
27.11.20181. Elternsprechtag (Jahrgangsstufe 5: ab 15.00 Uhr)
22.12.2018Beginn der Weihnachtsferien
06.01.2019Ende der Weihnachtsferien
16.01.20192. Klassenelternversammlung Jahrgangsstufe 5 - Wahl der zweiten Fremdsprache (Aula) - anschl. Klassenelternversammlung in den Klassenzimmern
08.02.2019Prsentation der Seminararbeiten und Projekte (Q12); Beginn: 19.00 Uhr (Aula)
15.02.2019Ausgabe der Zeugnisse Q11/1
15.02.2019Notenbildbericht 2: Ausgabe an die Schler der Jahrgangsstufen 5-10
12.03.2019Informationsabend fr Eltern zum bertritt in die 5. Jahrgangsstufe Gymnasium (Beginn um 19.00 Uhr in der Aula)
16.03.2019Tag der offenen Tr (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr); Erffnung durch die schulische Jazz Band
03.05.2019Notenbildbericht 3: Ausgabe an die Schler der Jahrgangsstufen 5-10
09.05.20192. Elternsprechtag
26.07.2019letzter Schultag vor den Sommerferien (Gottesdienst, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Schulschluss: ca. 10.25 Uhr)
26.10.2019Beginn der Herbstferien
03.11.2019Ende der Herbstferien
20.11.2019Bu- und Bettag (unterrichtsfrei)
21.12.2019Beginn der Weihnachtsferien
06.01.2020Ende der Weihnachtsferien

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

Verkehrswachtaktion Junge Fahrer

Letztes Update

  • 23.09.2018 - 13:53:07