Abiturrede des Schulleiters 2012

 
Auch ich selbst hatte die Ehre, in der Klasse unterrichten zu dürfen. Ich sage ganz bewusst, unterrichten zu dürfen. Vorgefunden habe ich 13 junge Menschen, die hochmotiviert ihr neues Ziel verfolgten. Äußerst konsequent erledigten sie alle Aufgaben, die wir Lehrkräfte ihnen gaben. Mit Ausnahme eines Schülers, der aus einem anderen Bundesland gekommen war und die Klasse schnell wieder verließ, schafften alle die Probezeit. Und so kam es, dass alle in der Klasse verbliebenen Schülerinnen und Schüler mit dem Jahreszeugnis die Berechtigung erhielten, in die Oberstufe des Gymnasiums aufsteigen zu dürfen.
 
Mit diesem Schritt betraten beide Seiten wieder Neuland. In der Einführungsklasse waren die Schülerinnen und Schüler noch unter sich, auf sie wurde ganz gezielt Rücksicht genommen und sie erfuhren vor allem am Anfang eine gewisse Schonung. Damit musste in der Oberstufe verständlicherweise Schluss sein und mit etwas Spannung verfolgten wir die weitere Entwicklung.
 
Können alle Einführungsschüler den Anforderungen der Oberstufe gerecht werden?
Würden sich Leistungsunterschiede zu den „normalen“  Gymnasiasten zeigen, von denen wir wie selbstverständlich erwarten, dass alle ihre Leistung bringen?
Wie würden sich die soziale Beziehung zwischen beiden Lagern entwickeln?
Bleibt es bei zwei Gemeinschaften wie in der 10. Jahrgangsstufe oder kommt es, was natürlich das Ziel sein muss, zu einer Integration der Einführungsschüler in den „normalen“ Jahrgang?
 
Darüber wollte ich mir auch persönlich ein Bild machen. Gerne übernahm ich einen Q11-Kurs im Fach Mathematik. Bunt gemischt war dieser, ein Großteil stammte aus dem gymnasialen Regelzweig, 5 Schülerinnen und Schüler gehörten der ehemaligen Einführungsklasse an.
 
Und wie erging es mir in diesem Kurs?
 
Im Vergleich zum Q12- Kurs, den ich ebenfalls betreute und schon ein Jahr zuvor auch in der Q11 unterrichtete, ging es anfangs etwas zäh voran. Nun muss man wissen, dass der damalige Q12-Kurs ein ausnehmend guter war. Als ich in diesem Q12-Kurs von dem Leistungsunterschied berichtete, zeigte sich, dass die Einführungsschüler vom Rest der Schülerschaft durchaus noch kritisch beäugt und mit gewissen Vorurteilen gesehen wurden. Ein Schüler meinte sofort, dass die Einführungsschüler wohl doch nicht mithalten könnten. Diesen Schüler musste ich sodann aufklären, dass dem gerade nicht so war. Die im Q11-Kurs befindlichen „ehemaligen“ Einführungsschüler waren eher sogar die Stütze meines Unterrichts.
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Termine

DatumTermin
19.12.2019Weihnachtskonzert in der Aula (Beginn: 19.00 Uhr)
21.12.2019Beginn der Weihnachtsferien
06.01.2020Ende der Weihnachtsferien
14.02.2020Ausgabe der Zeugnisse Q11/1
14.02.2020Notenbildbericht 2: Ausgabe an die Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
14.02.2020Präsentation der Seminararbeiten und Projekte (Q12); Beginn: 19.00 Uhr (Aula)
22.02.2020Beginn der Frühjahrsferien
01.03.2020Ende der Frühjahrsferien
03.03.2020Informationsabend für Eltern zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe Gymnasium (Beginn um 19.00 Uhr in der Aula)
07.03.2020Tag der offenen Tür (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)
04.04.2020Beginn der Osterferien
19.04.2020Ende der Osterferien
30.04.2020Notenbildbericht 3: Ausgabe an die Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
01.05.20201. Mai (Tag der Arbeit; unterrichtsfrei)
07.05.20202. Elternsprechtag
21.05.2020Christi Himmelfahrt (unterrichtsfrei)
30.05.2020Beginn der Pfingstferien
14.06.2020Ende der Pfingstferien
24.06.2020Sommerkonzert in der Aula (Beginn: 19.00 Uhr)

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

plastic-planet_07 img_6883

Letztes Update

  • 06.12.2019 - 12:42:28