Beratungslehrerin

Schulberatung

Rosalia Mittermeier, Beratungslehrerin StDin Rosalia Mittermeier
Beratungslehrkraft
beratungslehrkraft(at)koenig-karlmann-gymnasium.de
Raum F 105 (Beratungsraum, 1. Stock)
Dienstag von 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr

Bei allen Fragen rund um die Schullaufbahn Ihres Kindes, Schwierigkeiten hinsichtlich Schulleistungen, Hausaufgaben, erzieherischen Problemen oder sonstigen Sorgen rund um den Schulalltag Ihres Kindes stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Vereinbaren Sie über das Sekretariat oder Ihr Kind einen Termin mit mir!
Sie können sich auch unter beratungslehrkraft(at)koenig-karlmann-gymnasium.de bei mir anmelden (möglichst ca. eine Woche im Voraus).


Erster Ansprechpartner der Eltern in Fragen der Ausbildung und Erziehung ihrer Kinder ist die Klassleitung, danach auch die Schulleitung.
Die Beratungslehrkraft (im BayEUG gesetzlich verankert – Ausbildung vgl. ALP) gibt es für alle Schulen. Sie berät Schüler und Eltern zum Beispiel

  • bei der Wahl der Schullaufbahn
  • bei der Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen innerhalb einer Schulart
  • bei der Entscheidung, welcher Schulabschluss angestrebt werden soll
  • bei der Vorbereitung auf die Wahl eines späteren Berufs oder Studiums.
Die Beratungslehrkraft hilft bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten. Sie informiert auch über die Möglichkeit, von einer Schulart zur anderen oder einer Ausbildungsrichtung in eine andere zu wechseln.

Sie wird ferner hinzugezogen

  • bei der Aufnahme in die Grundschule, d. h. bei der Frage nach einer vorschulischen Förderung, bei einer vorzeitigen Aufnahme oder einer Zurückstellung des Kindes und
  • bei der Betreuung schwieriger Schüler, d. h. bei Lernproblemen, Leistungshemmungen oder Sprachstörungen.

 

Übertritt

Informationen zum diesjährigen Übertritt mit Bezug zu den Änderungen durch die Corona-Situation

geändertes Übertrittsverfahren 2020 (gem  § 6 Abs. 3 GrSO)

  • Grundlage für Übertrittszeugnis: alle Noten vor dem 13.03.2020
  • keine verpflichtenden Proben mehr bis zum Übertrittszeugnis
  • schriftl. Information der Erziehungsberechtigten zum Leistungsstand in D, Ma, HSU Stand 13.03.2020
  • auf Wunsch: Elternberatung durch Schule
  • im Falle der derzeit geplanten Schulwiederöffnung zum 20.04 besteht dann bis zum 11.05.2020 die Möglichkeit der freiwilligen Teilnahme an Probe(n) in D, Ma, HSU, diese sind eine Woche vorher angekündigt und dienen der Notenverbesserung (Verschlechterung nicht möglich); der entsprechende Stoff wurde unterrichtlich behandelt und ausreichend gesichert.
  • Die Erziehungsberechtigten entscheiden
    – ob und in welchen Fächern Teilnahme an Probe(n) stattfindet.
    – nach Bekanntgabe der Note(n), ob diese einfließt/einfließen.
  • verschlankte Übertrittszeugnisse: nur mit Ziffernnoten D, Ma, HSU, Durchschnittsnote daraus und Übertrittsempfehlung, Bemerkung über Lern-, Arbeits- u. Sozialverhalten, keine Verbalbeurteilungen in einzelnen Fächern
  • Ausgabe des Übertrittszeugnisses: 11.05.20 statt des ursprünglichen Termins 4.5.20
  • Einschreibung an weiterführenden Schulen im Zeitraum: 18.-22.5.2020
  • Probeunterricht: 26.-28.05.2020

 

Was hat mein Kind vom Besuch eines Gymnasiums?

  • Mit dem Abitur stehen alle Wege offen, sowohl national als auch international.
  • Das allgemeine Abitur berechtigt zum Studium
    • an jeder deutschen Universität
    • in jeglicher Fachrichtung
    • im Studium haben Gymnasiasten haben die besten Erfolgsaussichten.
  • Es bietet eine gute Grundlage für jeden Beruf.
  • Optimale individuelle Entfaltungsmöglichkeiten
    • verschiedene Zweige
    • Vielzahl von Wahlfächern
    • Individuelle Förderangebote
  • Das Gymnasium vermittelt
    • vertiefte allgemeine Bildung
    • fundierte Kenntnisse in 2 – 4 Fremdsprachen
    • umfassende Fähigkeiten und Fertigkeiten für Studium und Beruf

 

Warum ist mein Kind am Gymnasium gut aufgehoben?

  • Das Gymnasium knüpft nahtlos an die Grundschule an und führt behutsam an die neue Schulart heran.
  • Es bietet als einzige Schulart einen 9-jährigen Bildungsgang an und gibt Ihrem Kind neun Jahre Zeit
    • für die Entfaltung seiner Persönlichkeit = Erziehungsauftrag der Schule
    • für die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen = Bildungsauftrag der Schule.

 


Schüler, denen im Übertrittszeugnis die Eignung für das Gymnasium nicht bescheinigt werden konnte bzw. Schüler staatlich genehmigter Schulen können sich für den Probeunterricht am 26.,27. und 28. Mai 2020 anmelden. Dieser gilt mit Note 3,5 aus Deutsch und Mathematik als bestanden.
Über die Aufnahmebedingungen für Schüler aus einer anderen Jahrgangsstufe informiert Sie unser Übertrittscoach StDin Rosi Mittermeier gerne persönlich. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter beratungslehrkraft(at)koenig-karlmann-gymnasium.de oder telefonisch!
Ist mein Kind für das Gymnasium geeignet? Ein Fragebogen zur Einschätzung durch die Erziehungsberechtigten

 

Veranstaltungen zum Übertritt:

  • Info-Abend an der Grundschule (im Herbst)
  • Info-Abend am KKG am 03.03.2020 um 19 Uhr in der Aula des KKG
  • Tag der offenen Tür am KKG am Sa. 07.03.2020 von 9:00 bis 12:30 Uhr

Und wenn es doch anders läuft:

 

Was ist der Probeunterricht?

  • Zentralgestellte Prüfungsaufgaben
  • von erfahrenen Lehrern
  • an der aufnehmenden Schule
  • eingebettet in eine natürliche Unterrichtssituation
  • bestanden bei einem Durchschnitt von Deutsch und Mathematik von 3,5

1. schriftliche Prüfungen in Deutsch (Aufsatz, Diktat, Sprachlehre)
2. schriftliche Prüfungen in Mathematik
3. Beurteilung des Schülers im Unterrichtsgeschehen

 

Wann findet der Probeunterricht statt? 26.05.-28.05.

Präsentation zum Übertritt (Grundschule)
Präsentation zum Übertritt (Info-Abend am KKG)
Schulbroschüre

Der Eintritt in das Gymnasium ist unter bestimmten Voraussetzungen auch in späteren Jahrgangsstufen möglich. Bitte vereinbaren Sie ggf. einen individuellen Beratungstermin!

Bei Übertritt aus der 5. Jahrgangsstufe: https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html
Bei Eintritt in eine höhere Jahrgangsstufe: https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

Weitere Informationen unter:
https://www.km.bayern.de/eltern/schule-und-mehr/termine/schulen-einschreibung-anmeldung-pruefungen.html

 

Links

 

Schaubilder

 
Schulabschlüsse  nicht erreichtes Klassenziel Bayerisches Schulsystem

 
 

Schlagwörter:

Termine

DatumTermin
04.04.2020Beginn der Osterferien
19.04.2020Ende der Osterferien
30.04.2020Notenbildbericht 3: Ausgabe an die Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
01.05.20201. Mai (Tag der Arbeit; unterrichtsfrei)
07.05.20202. Elternsprechtag
18.05.2020Anmeldung für Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe (Mo. - Do.: 14.00 Uhr - 17.15 Uhr; Fr.: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr)
21.05.2020Christi Himmelfahrt (unterrichtsfrei)
26.05.2020Probeunterricht (schriftlicher Teil) (Beginn: jeweils um 8.00 Uhr vor dem Sekretariat)
28.05.2020Probeunterricht (mündlicher Teil) (Beginn: um 8.00 Uhr vor dem Sekretariat)
30.05.2020Beginn der Pfingstferien
14.06.2020Ende der Pfingstferien
24.06.2020Sommerkonzert in der Aula (Beginn: 19.00 Uhr)

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

unterstufenfasching_15 unterstufenfasching_12

Letztes Update

  • 03.04.2020 - 15:54:02