Der Musik-Macher

Altötting. “Oamoi geht’s scho no!” Edgar Weißhartinger kennt kein Pardon, auch wenn seine Schützlinge dringend eine Pause brauchen könnten. Der 57-Jährige sitzt auf einem Stuhl, auf dem Schoß den schwarzen Yamaha-E-Bass – und vor sich – im Elipsen-Oval – die 19 Mitglieder der Big-Band des König-Karlmann-Gymnasiums: rechts die Saxophone und links die Trompeten, Hörner und Posaunen, dahinter E-Piano und Schlagzeug. Der Klassiker “Alexander’s Ragtime Band” wird angestimmt, immer wieder wird ab Takt 37 gespielt und dann die Coda mit dem geraunten “Ahhhhh” im Finale.

Es sind Probentage in der Burghauser Jugendherberge für das Jubiläums-Big-Band-Konzert am 24. April. Edgar Weißhartinger ist der Macher hinter diesem Ensemble, vor 20 Jahren, 1995, hat er es aus der Taufe gehoben. Damals bestand das Repertoire nur aus zwei, drei Stücken, die für das Sommerkonzert eingeübt wurden. Doch mittlerweile gibt es ein abendfüllendes Programm. Die jüngsten Musiker sind in der 6. Klasse, die ältesten stehen kurz vor dem Abitur. Und als Sängerin ist wieder Jessica dabei, auch wenn sie die Schule gewechselt hat. Diese Treue freut den Lehrer, ganz ungewöhnlich ist sie nicht. Denn immer wieder bereichern Ehemalige die Auftritte, so beim 15-Jährigen im Jahr 2010.

Edgar Weißhartinger ist Musiker mit Leib und Seele – ein Musik-Macher im doppelten Wortsinn, nämlich nicht nur als Leiter der Big-Band, sondern auch selbst an diversen Instrumenten. Begonnen hat für den Eggenfeldener, der seiner Geburtsstadt nie den Rücken gekehrt hat, als Bub alles mit Akkordeon und Klavier. In der Stadtkapelle hat er gespielt, ebenso in diversen kleinen Gruppen wie den “New Evergreens” oder in Tanzkapellen.

Instrumental beschränken hat er sich dabei nie lassen: Als die Spider-Murphy-Gang ihre erfolgreichste Zeit hatte, Anfang der 1980er Jahre, war er Mitglied einer dreiköpfigen Coverband – am Schlagzeug. Darüber hinaus beherrscht der verheiratete Vater einer erwachsenen Tochter diverse Holz- und Blechblasinstrumente und eben auch E-Bass – “weil wir in der Big-Band zurzeit keinen Bassisten haben”.

Und natürlich spielt er Geige, wie es sich für einen Schulmusiker gehört. Edgar Weißhartinger hat an der Münchner Musikhochschule studiert, war dann unter anderem am Maristengymnasium in Fürstenzell, ehe er 1995 nach Altötting versetzt wurde.

Und das Unterrichten macht ihm immer noch Spaß – nicht zuletzt auch wegen der Instrumentalensembles. Die 19 Mitglieder der Big-Band sind auch im Schulorchester mit dabei. Für beides ist der 57-Jährige immer auf der Suche nach neuen Talenten. Er freut sich, wenn sich Fünftklässler animieren lassen, so wie im vergangenen Schuljahr, als er sogar eine Kleingruppe für ein Konzert auf die Beine stellte.

Seine Lieblingsmusik kann er nicht benennen, ebenso wenig sein Lieblingslied oder sein Lieblingsinstrument. Für ihn gilt: “Wenn’s gut klingt, wenn’s gut gespielt ist, dann gefällt’s mir.”

Am Ende der drei Probentage klingt die Big-Band dann schon recht gut, die Musiker haben zusammengefunden. Das Programm steht im Großen und Ganzen: Gestartet wird wieder mit Bill Haleys “Rock Around The Clock”. Jessica darf in “Fever” die Peggy Lee geben und ihr großes Sangestalent beweisen, Johnny bekommt sein Solo auf Weißhartingers Bariton-Saxofon. Und zum Finale gibt es “The Final Countdown”. Und ein bisserl Show wird auch geboten beim Jubiläumskonzert am 24. April in der Schulaula – “mehr wird noch nicht verraten”, sagt der Band-Leader augenzwinkernd.

Dafür gibt er Einblick in seine weiteren Pläne und schaut ins Jahr 2020. Mit 62 werde er wohl noch im Schuldienst sein, sagt er – auch mit Blick darauf, dass er eine schwere Erkrankung gemeistert hat. In fünf Jahren nämlich wird das König-Karlmann-Gymnasium 50 Jahre alt – und die Big-Band 25. Das schreit nachgerade nach einem weiteren Konzert… − ecs

ANA vom 10.01.2015

Termine

DatumTermin
25.09.20171. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
26.09.2017Jahrgangsstufentests I (D6, M8, E10)
28.09.2017Jahrgangsstufentests II (D8, M10, E6)
03.10.2017Tag der deutschen Einheit (unterrichtsfrei)
28.10.2017Beginn der Herbstferien
05.11.2017Ende der Herbstferien
04.12.20172. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
23.12.2017Beginn der Weihnachtsferien
07.01.2018Ende der Weihnachtsferien
10.02.2018Beginn der freien Tage um Fasching
18.02.2018Ende der freien Tage um Fasching
24.03.2018Beginn der Osterferien
08.04.2018Ende der Osterferien
19.05.2018Beginn der Pfingstferien
03.06.2018Ende der Pfingstferien
25.07.2018Schulfest (Sommerfest)
26.07.20182. Wandertag
27.07.2018letzter Schultag vor den Sommerferien (Gottesdienst, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Schulschluss: ca. 10.25 Uhr)
28.07.2018Beginn der Sommerferien
10.09.2018Ende der Sommerferien

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

Projekttag Golf

Letztes Update

  • 20.09.2017 - 14:30:21