Erste akademische Gehversuche

Zum 22. Mal präsentieren Oberstufenschüler ihre wissenschaftlichen Arbeiten und Projekte

Altötting. Von Leonardo da Vincis Fallschirm bis zur 18. Landtagswahl in Bayern, von der Herstellung und Wirkung von Aspirin bis zur Auswirkung kommunistischer Umstürze in München zur Zeit der Weimarer Republik, von christlichen Werten im Wahlkampf bis zum drohenden Verkehrskollaps in München: Man sieht wie unterschiedlich die Themen der W-Seminar-Arbeiten der angehenden Abiturienten des König-Karlmann-Gymnasiums in diesem Jahr wieder sind.
20 Oberstufenschüler der Q12 präsentierten ihre ersten Versuche im wissenschaftlichen Arbeiten, die überwiegend gut bis sehr gut gelungen waren, wie nicht nur die korrigierenden Lehrer, sondern auch die Gäste des Abends und Schulleiter Rudolf Schramm anerkennend feststellten.
Fünf Seminare hatten zur Auswahl gestanden. Die Oberthemen 2018/20 lauteten „Landtagswahlen in Bayern“, „Landeskunde UK“, „Chemie geht durch den Magen“, „Metropolregion München“ und „Berühmte Physiker“.
Der stellvertretende Landrat Stefan Jetz brachte zum Ausdruck, wie stolz er darauf ist, dass er die Entwicklung des Gymnasiums von Beginn an begleiten durfte. Vor allem an einem Abend wie diesem könne er erleben, welche hervorragenden Fähigkeiten Schüler am König-Karlmann-Gymnasium erworben haben.
Oberstufensprecherin Dilara Özgümüs resümierte im Rückblick, dass es bei diesen ersten wissenschaftlichen Arbeiten im Wesentlichen zwei Schwierigkeiten zu meistern galt: Zum einen sich fachlich tief in die Thematik einzuarbeiten, zum anderen das richtige Zeitmanagement. Letztlich hätten aber alle ihre Arbeiten fristgerecht abgeliefert – auch wenn auf der Zielgeraden manche Nachtschicht nötig gewesen war.
Neben den wissenschaftlichen Arbeiten der W-Seminare stellten die Schüler auch die Ergebnisse der P-Seminare, also der projektorientierten Seminare, vor. In der voll besetzten Aula wurde erstmals der neue Schulfilm – entstanden im Rahmen eines P-Seminars unter der Leitung von Holger Gottschalk – präsentiert. Es folgte eine Vorstellung des P-Seminars Sportgala und abschließend ein eigens choreographierter und von den Schülern einstudierter Tanz. Daneben konnten auch die Ergebnisse des Sport/Wirtschaft-Seminars, des Kunst-Seminars und des Theater-Seminars begutachtet werden.
− red – ANA vom 25.02.20

Fotos: Simon Stiegler, 10a

Termine

DatumTermin
04.04.2020Beginn der Osterferien
19.04.2020Ende der Osterferien
30.04.2020Notenbildbericht 3: Ausgabe an die Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
01.05.20201. Mai (Tag der Arbeit; unterrichtsfrei)
07.05.20202. Elternsprechtag
18.05.2020Anmeldung für Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe (Mo. - Do.: 14.00 Uhr - 17.15 Uhr; Fr.: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr)
21.05.2020Christi Himmelfahrt (unterrichtsfrei)
26.05.2020Probeunterricht (schriftlicher Teil) (Beginn: jeweils um 8.00 Uhr vor dem Sekretariat)
28.05.2020Probeunterricht (mündlicher Teil) (Beginn: um 8.00 Uhr vor dem Sekretariat)
30.05.2020Beginn der Pfingstferien
14.06.2020Ende der Pfingstferien
24.06.2020Sommerkonzert in der Aula (Beginn: 19.00 Uhr)

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

unterstufenfasching_29 unterstufenfasching_28

Letztes Update

  • 03.04.2020 - 15:54:02