Inklusion im Sportunterricht

Kooperation zwischen Karlmann-Gymnasium und Parzham-Schule
Altötting. Das P-Seminar Sport des König-Karlmann-Gymnasiums Altötting hat an der Konrad-von-Parzham-Schule eine Sportveranstaltung der besonderen Art durchgeführt. Der Sporttag bildete den Abschluss der eineinhalbjährigen engen Zusammenarbeit zwischen 14 Gymnasiasten und den zehn Förderschülern des Caritas-Förderzentrums, geleitet von den Sportlehrkräften Heike Starflinger (KKG) und Hanni Morenga (Parzham-Schule).

In regelmäßigen Treffen verbrachten die Kollegiaten im Verlauf ihres 11. und 12. Schuljahres mit den Kindern der Konrad-von-Parzham-Schule viele gemeinsame und erlebnisreiche Sportstunden. Die Schüler wurden während des Projekttages in Gruppen aufgeteilt und zu sieben verschiedenen Stationen mit unterschiedlichen Sportbereichen begleitet. Der Parcours, den die Schüler im Laufe des Vormittags durchlaufen konnten, war ein Ergebnis der Arbeit im P-Seminar. Die einzelnen Angebote wurden dabei so gestaltet, dass alle Förderschüler ihren Fähigkeiten entsprechend erfolgreich aktiv werden konnten, z.B. beim Seilspringen, Jonglieren oder beim Turnen mit dem Pezzi-Ball.

Nachdem alle Stationen absolviert worden waren, kamen die Teilnehmer sowie weitere Schüler und Lehrer beider Schulen in der Turnhalle der Konrad-von-Parzham-Schule zusammen. Dort führten die Schüler des P-Seminars mit ihrer Partnerklasse einen einstudierten Tanz auf. Davon waren die Zuschauer ebenso begeistert wie von den darauffolgenden Auftritten begabter Sportler aus beiden Schulen. Die Zusammenarbeit endete schließlich mit einer Breakdance-Vorführung, die wieder Schüler beider Schulen, also Schüler mit und ohne Beeinträchtigung, gemeinsam “performten”.

Auch die Schulleiter Rudolf Schramm und Werner Pangerl waren begeistert und sprachen von einer sehr gelungenen Form der Inklusion. Das praktizierte Miteinander der Schüler aus zwei höchst unterschiedlichen Schularten habe freundschaftliche Begegnungen ermöglicht, Vorurteile und Berührungsängste abgebaut und Gemeinsamkeiten entdecken lassen. Damit seien wichtige Ziele des Seminars, das neben dem sportlichen Aspekt auch das soziale Lernen verfolgt hat, voll und ganz erreicht worden. Mittels Spenden konnten auch Erinnerungs-T-Shirts finanziert werden, auf welchen ein gemeinsam im P-Seminar gestaltetes Logo die abgekürzten Namen beider Schulen – KKG und KVP – symbolträchtig miteinander verbindet.

Beide Schulleiter zeigten sich einig: Die nun abgeschlossene Kooperation ihrer Schulen soll nicht die letzte ihrer Art gewesen sein. Beide wollen sich um weitere gemeinsame Projekte ihrer Schulen bemühen. − red

Termine

DatumTermin
25.09.20171. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
26.09.2017Jahrgangsstufentests I (D6, M8, E10)
28.09.2017Jahrgangsstufentests II (D8, M10, E6)
03.10.2017Tag der deutschen Einheit (unterrichtsfrei)
28.10.2017Beginn der Herbstferien
05.11.2017Ende der Herbstferien
04.12.20172. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
23.12.2017Beginn der Weihnachtsferien
07.01.2018Ende der Weihnachtsferien
10.02.2018Beginn der freien Tage um Fasching
18.02.2018Ende der freien Tage um Fasching
24.03.2018Beginn der Osterferien
08.04.2018Ende der Osterferien
19.05.2018Beginn der Pfingstferien
03.06.2018Ende der Pfingstferien
25.07.2018Schulfest (Sommerfest)
26.07.20182. Wandertag
27.07.2018letzter Schultag vor den Sommerferien (Gottesdienst, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Schulschluss: ca. 10.25 Uhr)
28.07.2018Beginn der Sommerferien
10.09.2018Ende der Sommerferien

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

Projekttag Golf

Letztes Update

  • 20.09.2017 - 14:30:21