Klingende Einstimmung aufs Fest

Abwechslungsreiches und gelungenes Konzert der Instrumentalisten und Vokalisten des KKG

Altötting. Es ist gute Tradition am König-Karlmann-Gymnasium, das Jahr mit einem Weihnachtskonzert zu beschließen. Gewohnt fetzig kam die BigBand des Altöttinger König-Karlmann-Gymnasiums daher. Sie ließ musikalische "Rudolph, the red-nosed Reindeer" fliegen.  ADoch so stimmungsvoll, so facetten- und abwechslungsreich hat man die Schüler selten singen und spielen gehört wie am Donnerstagabend in der vollbesetzten Aula.

Erstmals eröffneten die Vokalisten den Konzertabend. Um die Chöre von Birgit Heckhausen scheint es gut bestellt, schon die Fünftklässler begeistern sich fürs Singen. Und der gemischte Chor sowie der Mädchenchor wissen mit klassischem Material ebenso umzugehen wie mit traditionellen Weihnachtsliedern oder Spirituals. Der gemischte Chor ließ Traditionelles und Modernes hören. Mitglieder des Ensembles brillierten auch mit Soloeinlagen. − Fotos: SchwarzDoch nicht nur das große Ensemble kann sich hören lassen: Ein Schüler-Quartett träumte von der “White Christmas”, Tamina Hantschmann und Eva Kriechel besangen die “Holy Night”, während Alina Hein und Theresa Schwarz – begleitet von Elena Strohmeyer am Flügel – fetzig “Merry Christmas everyone” wünschten.

Moderierte zusammen mit Tanja Hofbauer (Bild oben, 2. Reihe, 7. von links) den Abend und begeisterte am Flügel: Amelia Hilpert.Schon bei den Sängerinnen und Sängern wurde deutlich, dass sich Getragenes und Fröhlich-Schmissiges heuer die Waage hielten. Die Instrumentalisten bestätigten diesen Eindruck mit ihren Beiträgen: Während die Solisten des Bläserquintetts, die Pianisten Amelia Hilpert und Jakob Hölzl sowie Katharina und Luis Widmann an Harfe und Steirischer eher klassich-besinnlich vortrugen, ließen es Orchester und Bigband unter Leitung von Edgar Weißhartinger gewohnt krachen. Beim Spiritual Medley konnten die Zuhörer beeindruckenden, bläsergetriebenen Orchesterklang erleben, und zum Abschluss ließ die Big-Band mit Schmackes “Rudolph, the red-nosed Reindeer” fliegen.

Schulleiter Rudolf Schramm hatte eingangs davon gesprochen, dass 2016 für das König-Karlmann-Gymnasium ein gutes Jahr gewesen sei, etwa weil man für das Engagement für Zivilcourage, Toleranz und Integration ausgezeichnet worden ist und weil es bei einer externen Evaluation gute Beurteilungen gab. Schramm wünschte, dass sich der Friede in den Familien der Schüler und in der Schulfamilie, der sich im Weihnachtskonzert manifestiere, auf die Welt übertragen möge. − Erwin Schwarz

Termine

DatumTermin
25.09.20171. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
26.09.2017Jahrgangsstufentests I (D6, M8, E10)
28.09.2017Jahrgangsstufentests II (D8, M10, E6)
03.10.2017Tag der deutschen Einheit (unterrichtsfrei)
28.10.2017Beginn der Herbstferien
05.11.2017Ende der Herbstferien
04.12.20172. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
23.12.2017Beginn der Weihnachtsferien
07.01.2018Ende der Weihnachtsferien
10.02.2018Beginn der freien Tage um Fasching
18.02.2018Ende der freien Tage um Fasching
24.03.2018Beginn der Osterferien
08.04.2018Ende der Osterferien
19.05.2018Beginn der Pfingstferien
03.06.2018Ende der Pfingstferien
25.07.2018Schulfest (Sommerfest)
26.07.20182. Wandertag
27.07.2018letzter Schultag vor den Sommerferien (Gottesdienst, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Schulschluss: ca. 10.25 Uhr)
28.07.2018Beginn der Sommerferien
10.09.2018Ende der Sommerferien

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

Projekttag Golf

Letztes Update

  • 20.09.2017 - 14:30:21