König-Karlmann-Gymnasium informiert doppelt

Informationsabend zum Übertritt am 9. März und Tag der offenen Tür am 14. März

Altötting. Den Informationsabend für Eltern, deren Kinder an ein Gymnasium übertreten wollen, veranstaltet das König-Karlmann-Gymnasium am kommenden Montag, 9. März, in der Aula der Schule. Beginn ist um 19 Uhr.

Schulleiter Rudolf Schramm wird kurz auf die amtlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Übertritt eingehen, ansonsten vor allem die Schwerpunkte des Schulprofils des König-Karlmann-Gymnasiums vorstellen. Insbesondere werden auch die Modalitäten für die Ganztagesbetreuung, die am KKG sowohl in der offenen (Nachmittagsbetreuung) als auch in der gebundenen Form (Ganztagsklasse) angeboten wird, erläutert. Beratungslehrerin Rosalia Mittermeier und die Mitarbeiterin im Direktorat Christine Scherzer zeigen darüber hinaus die unterschiedlichen Maßnahmen auf, mit denen die neuen Schüler ins Gymnasium integriert, betreut und beraten werden. Stellvertretender Schulleiter Dr. Ulrich Kanz informiert über die zum kommenden Schuljahr eingeführte Sportklasse, die in dieser Form einmalig in der Region ist (der Anzeiger berichtete).

Außerdem wird ein vielfältiger Einblick in das Schulleben und die Bildungsmöglichkeiten am KKG gegeben. In diesem Zusammenhang werden Schüler, so etwa Schülersprecher Lorenz Gohlke, selbst zu Wort kommen. Gerhard Wimmer wird als Vorsitzender über die Zusammenarbeit des Elternbeirats mit der Schule berichten. Alle Referenten stehen im Anschluss für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Steht beim Übertritts-Abend der Informationsgedanke im Vordergrund, so hat der “Tag der offenen Tür” am darauf folgenden Samstag, 14. März, das vorrangige Ziel, einen grundlegenden Einblick in das schulische Leben am König-Karlmann-Gymnasium zu gewähren. Von 9 bis 12 Uhr können Eltern und Kinder ihr Programm selbst zusammenstellen, an Führungen durch das Schulhaus oder am Schnupperunterricht in verschiedenen Sprachen teilnehmen, Ausstellungen und Präsentationen bestaunen, die runderneuerte Schulbibliothek besuchen, Vorführungen des landesweit beispielhaften Schulsanitätsdienstes beiwohnen oder in der schuleigenen Dreifachturnhalle einen aufregenden Parcours absolvieren.

Ferner gibt es viele Möglichkeiten für Kinder, selbst naturwissenschaftliche Experimente durchzuführen oder sich kreativ zu betätigen. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Big Band der Schule unter der Leitung von Edgar Weißhartinger. Es empfiehlt sich, gleich zu Beginn um 9 Uhr anwesend zu sein, da erfahrungsgemäß die zur Verfügung stehende Zeit aufgrund des breit gefächerten Angebots ansonsten als eher knapp anzusehen ist. − red

ANA vom 06.03.2015

Termine

DatumTermin
25.09.20171. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
26.09.2017Jahrgangsstufentests I (D6, M8, E10)
28.09.2017Jahrgangsstufentests II (D8, M10, E6)
03.10.2017Tag der deutschen Einheit (unterrichtsfrei)
28.10.2017Beginn der Herbstferien
05.11.2017Ende der Herbstferien
04.12.20172. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
23.12.2017Beginn der Weihnachtsferien
07.01.2018Ende der Weihnachtsferien
10.02.2018Beginn der freien Tage um Fasching
18.02.2018Ende der freien Tage um Fasching
24.03.2018Beginn der Osterferien
08.04.2018Ende der Osterferien
19.05.2018Beginn der Pfingstferien
03.06.2018Ende der Pfingstferien
25.07.2018Schulfest (Sommerfest)
26.07.20182. Wandertag
27.07.2018letzter Schultag vor den Sommerferien (Gottesdienst, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Schulschluss: ca. 10.25 Uhr)
28.07.2018Beginn der Sommerferien
10.09.2018Ende der Sommerferien

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

Projekttag Golf

Letztes Update

  • 20.09.2017 - 14:30:21