„Lieber zensiert als blamiert“

Kleinkunstabend der Q12 gibt Einblicke ins Schulleben des König-Karlmann-Gymnasiums


 

Altötting. Der beste Fußballclub der Welt ist der 1. FC Nürnberg, sagt der Englisch-Kursleiter. Wer anderer Meinung ist, gar die Löwen für toller hält, bekommt eine schlechte Mitarbeitsnote. Bei den Deutsch-Kursleitern wiederum sind andere Dinge wichtig: Die eine bestellt während des Unterrichts neue Schuhe für ihre Adidas-Superstar-Sammlung, der andere will kalauernd für die Dichtkunst begeistern: „Ihr wart am Wochenende dicht? Goethe war Dichter.“ Und ein Mathe-Kursleiter begrüßt in fränkischem Dialekt die Schüler als „Freunde der gepflegten Integralrechnung“, denen er letzte Übungsaufgaben vor der Klausur gibt mit den Worten: „Aber die Lösungen auf der Rüggseide ersd danach anschauen.“ Seine Fachschaftskollegin schließlich antwortet auf die Frage, ob denn die Schulaufgabe schwer sei, trocken: „Ja, 13 Gramm!“
Auszüge aus dem Kleinkunst-Abend der Q12 am Freitagabend in der Aula des König-Karlmann-Gymnasiums: Es gab tiefe Einblicke in das Innenleben der Schule, in das Lernverhalten der Jugendlichen und die Arbeitsmethoden der Lehrer („Wer hat Lust, ausgefragt zu werden? Ja, nein? Nein gibt’s nicht.“) Die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten bewiesen veritables kabarettistisches Talent, dramaturgisch angelehnt an die US-Serie „How I met your Mother“; ein diesjähriger Abschlussschüler erinnert sich im Jahr 2050 an seine ehemalige Schule und deren Hauptprotagonisten. Und auch daran, dass Schulleitung und Lehrerschaft mit Argusaugen auf die Sketche geschaut haben – nach dem Motto: „Lieber zensiert als blamiert.“
Den Abschluss bildete der gemeinsam angestimmte Abschieds-Song: „Bis zum Abi war’s a furchtbar lange Zeit, jetzt samma dafür wirklich bereit.“ Jetzt können sie abheben, wie der „Rocket-Man“ von Elton John, der die Melodie lieferte. Am 30. April beginnen die Prüfungen.
− ecs – ANA vom 11.02.20

Fotos: Simon Stiegler, 10a

Termine

DatumTermin
04.04.2020Beginn der Osterferien
19.04.2020Ende der Osterferien
30.04.2020Notenbildbericht 3: Ausgabe an die Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
01.05.20201. Mai (Tag der Arbeit; unterrichtsfrei)
07.05.20202. Elternsprechtag
18.05.2020Anmeldung für Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe (Mo. - Do.: 14.00 Uhr - 17.15 Uhr; Fr.: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr)
21.05.2020Christi Himmelfahrt (unterrichtsfrei)
26.05.2020Probeunterricht (schriftlicher Teil) (Beginn: jeweils um 8.00 Uhr vor dem Sekretariat)
28.05.2020Probeunterricht (mündlicher Teil) (Beginn: um 8.00 Uhr vor dem Sekretariat)
30.05.2020Beginn der Pfingstferien
14.06.2020Ende der Pfingstferien
24.06.2020Sommerkonzert in der Aula (Beginn: 19.00 Uhr)

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

unterstufenfasching_02 seminarpraesentation_16

Letztes Update

  • 03.04.2020 - 15:54:02