Sportkonzept erfolgreich umgesetzt

Kooperation des KKG mit dem BLSV ermöglicht Lehrgang zur Ausbildung von Clubassistenten

Altötting. “Wir sind jetzt Kollegen und ihr könnt mich jederzeit ansprechen, wenn ich euch helfen kann.” Dieses Versprechen gab Lehrgangsleiter Reiner Bruhnke den 38 Karlmann-Sportlern aus den Jahrgangsstufen 9 bis 12 bei der Übergabe der Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Clubassistentenlehrgang. Mit diesem haben Schule und Bayerische Sportjugend Neuland betreten: “Einen solchen Lehrgang, der sich sonst nur an Sportvereine richtet, für eine einzelne Schule durchzuführen, war ein Pilotprojekt, und ein erfolgreiches dazu”, stellte Bruhnke fest.

Die erfolgreichen Absolventen des CA-Lehrgangs eingerahmt von der Schulleitung, den Sportlehrkräften und den Vertretern des BLSV, Reiner Bruhnke und Dieter Wüst (2. und 3. von links). − Foto: NeubertAn zwei Wochenenden nach den Weihnachtsferien kamen die Lehrgangsteilnehmer freiwillig in die Schule, büffelten Sporttheorie und übten in der Praxis, wie eine Trainingseinheit aufgebaut ist. Neben Unterricht im Klassenzimmer, etwa zu Trainings- und Bewegungslehre, zu psychologischen und pädagogischen Grundlagen für die Arbeit mit Kindern oder zu jugendschutzrechtlichen Fragen zur Gewaltprävention, wurden in der Turnhalle Spiel- und Übungsformen zur Verbesserung von Schnelligkeit und Kondition erprobt. Die Teilnehmer gestalteten eigene Erlebnis- und Abenteuerparcours und setzten selbstgeplante Trainingsstunden in die Praxis um.

Nicht nur die Karlmann-Schüler opferten ihre Freizeit, auch ihre Sportlehrer engagierten sich zusammen mit Vertretern des BLSV als Referenten. Schulleiter Rudolf Schramm dankte daher nicht nur den Teilnehmern für das Interesse, sondern auch den Referenten des BLSV und seinen Kollegen. “Wir haben am Karlmann eine hochengagierte Sport-Fachschaft, dank der der Sport ein zentraler Baustein des Schulprofils ist. Das KKG ist ein sportliches Gymnasium.”

Von Anfang an begleitete der BLSV das ambitionierte Vorhaben des Karlmann-Gymnasiums. Kreis- vorsitzender Dieter Wüst betonte, dass der CA-Lehrgang im Rahmen des Sportkonzepts der Schule für alle Beteiligten einen Gewinn darstelle. So könnten die Absolventen sich nun in ihren Vereinen ehrenamtlich einbringen und Verantwortung übernehmen. “Aber auch die Schule hat was davon: Ihr wisst nun, wie Sportunterricht funktioniert, was dahinter steckt und könnt zusammen mit euren Lehrern das sportliche Wahlprogramm der Schule mitgestalten.”

Es sei festes Ziel der Schule, diesen Lehrgang im regelmäßigen Turnus anzubieten, so Schramm. Damit will die Schule ihre Zusammenarbeit mit dem BLSV und den Sportvereinen weiter ausbauen und ihr sportliches Profil stärken – ohne freilich andere zentrale Elemente des Schulprofils zu vernachlässigen. − red

ANA vom 29.11.2016

Termine

DatumTermin
25.09.20171. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
26.09.2017Jahrgangsstufentests I (D6, M8, E10)
28.09.2017Jahrgangsstufentests II (D8, M10, E6)
03.10.2017Tag der deutschen Einheit (unterrichtsfrei)
28.10.2017Beginn der Herbstferien
05.11.2017Ende der Herbstferien
04.12.20172. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2017/18 (Bibliothek)
23.12.2017Beginn der Weihnachtsferien
07.01.2018Ende der Weihnachtsferien
10.02.2018Beginn der freien Tage um Fasching
18.02.2018Ende der freien Tage um Fasching
24.03.2018Beginn der Osterferien
08.04.2018Ende der Osterferien
19.05.2018Beginn der Pfingstferien
03.06.2018Ende der Pfingstferien
25.07.2018Schulfest (Sommerfest)
26.07.20182. Wandertag
27.07.2018letzter Schultag vor den Sommerferien (Gottesdienst, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Schulschluss: ca. 10.25 Uhr)
28.07.2018Beginn der Sommerferien
10.09.2018Ende der Sommerferien

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

Projekttag Golf

Letztes Update

  • 20.09.2017 - 14:30:21