W-Seminararbeiten: Zielsicher das Abitur im Visier

Physikalische Optimierung des Bogenschießens: Über sein Thema informierte Quang Bui (von links) Landrat Erwin Schneider, Altöttings 2. Bürgermeister Wolfgang Sellner und stv. KKG-Schulleiter Dr. Ulrich Kanz. Zum 20. Mal präsentierten Oberstufenschüler am König-Karlmann-Gymnasium ihre wissenschaftlichen Arbeiten

Altötting. Vom singenden Poeten Bob Dylan bis zu Harry Potter, von der Kleidung der Zukunft bis zum therapeutischen Reiten, vom Urban Gardening (Gartenwirtschaft in der Stadt) bis zum Vergleich des Breitensports in der BRD und der DDR vor und nach der Wiedervereinigung: Schon diese sechs Beispiele zeigen, wie breit gefächert der Themenstrauß der W-Seminar-Arbeiten der angehenden Abiturientinnen und Abiturienten des König-Karlmann-Gymnasiums in diesem Jahr ist.

An Stellwänden wurden die Themen der Seminararbeiten vorgestellt und in persönlichen Gesprächen mit den Autorinnen und Autoren vertieft.Am Freitagabend präsentierten 35 Oberstufenschüler der Q12 ihre ersten Versuche im wissenschaftlichen Arbeiten, die überwiegend gut bis sehr gut gelungen waren, wie nicht nur die korrigierenden Lehrer, sondern auch die Gäste des Abends anerkennend feststellten. Sechs Seminare hatten zur Auswahl gestanden. Die Oberthemen: Sinn und Unsinn des Sports; Schneller, höher, weiter – Optimierung im Sport (Physik); Sport und Gesundheit; Lords, Kings and Queens in History, Literature and Culture (Herrscher, Könige und Königinnen unter geschichtlichen, literarischen und kulturellen Gesichtspunkten; in Englisch zu schreiben); Römische Mythologie in zeitgenössischem Film und in der Literatur (im Fach Latein); Wie wird unsere Zukunft aussehen? (Geographie).

Auch Lehrer wie Oberstufenbetreuer Winfried Mittermeier informierten sich bei den angehenden Abiturienten über ihre Arbeiten. − F.: Schwarz Ein kleines Jubiläum gab es zu feiern am Freitag, wie stv. Schulleiter Dr. Ulrich Kanz wissen ließ: Zum 20. Mal fand die Präsentation der wissenschaftlichen Arbeiten (früher Facharbeiten) statt. Oberstufensprecher Dominik Lexa gestand, dass die wohl größte Schwierigkeit das richtige Zeitmanagement gewesen sei. Letztlich hätten aber alle fristgerecht abgeliefert – auch wenn auf der Zielgeraden manche Nachtschicht nötig war.Hinzu kamen noch die P-Seminare, die die Schüler ebenfalls wortreich und mit viel Verve vorstellten. In Klassenzimmern wurden “Edinger Gschichtn” vorgelesen und interessierte Eltern erfuhren von der Alpenüberquerung. Ebenfalls aufgebaut war die Ausstellung “Altötting vor 100 Jahren”, die bereits knapp drei Wochen im Rathaus der Kreis- und Wallfahrtsstadt zu sehen gewesen war. Und die Sportgala, die im Juli 2017 über die Bühne gegangen war, erlebte auf der Videoleinwand ein Comeback.

In postfaktischen Zeiten, in denen die US-Regierung von alternativen Fakten spreche, also Lügen verbreite, sei klares, strukturiertes, zielgerichtetes Denken, mithin wissenschaftliches Arbeiten wichtig für die Gesellschaft, sagte Landrat Erwin Schneider und lobte: “Sie alle haben intellektuell viel erreicht.” Jetzt, mit dem Abitur als Ziel vor Augen, wünschte er den Abschlussschülern “erfolgreiches Lernen, damit das Punktekonto am Schluss gut gefüllt sein möge”.− ecs

Termine

DatumTermin
16.11.2018Bowling-Nachmittag der Tutoren für Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe
21.11.2018Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)
23.11.2018Notenbildbericht 1: Ausgabe an Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
27.11.20181. Elternsprechtag (Jahrgangsstufe 5: ab 15.00 Uhr)
03.12.20182. Sitzung des Fördervereins im Schuljahr 2018/19 (Bibliothek)
20.12.2018Weihnachtskonzert in der Aula (17.30 Uhr: weihnachtlicher Empfang vor dem Haupteingang mit Speis und Trank (KKG im Lichterglanz); 19.00 Uhr: Beginn des Konzerts in der Aula)
22.12.2018Beginn der Weihnachtsferien
06.01.2019Ende der Weihnachtsferien
16.01.20192. Klassenelternversammlung Jahrgangsstufe 5 - Wahl der zweiten Fremdsprache (Aula) - anschl. Klassenelternversammlung in den Klassenzimmern
08.02.2019Präsentation der Seminararbeiten und Projekte (Q12); Beginn: 19.00 Uhr (Aula)
15.02.2019Ausgabe der Zeugnisse Q11/1
15.02.2019Notenbildbericht 2: Ausgabe an die Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
12.03.2019Informationsabend für Eltern zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe Gymnasium (Beginn um 19.00 Uhr in der Aula)
16.03.2019Tag der offenen Tür (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr); Eröffnung durch die schulische Jazz Band
03.05.2019Notenbildbericht 3: Ausgabe an die Schüler der Jahrgangsstufen 5-10
09.05.20192. Elternsprechtag
26.07.2019letzter Schultag vor den Sommerferien (Gottesdienst, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Schulschluss: ca. 10.25 Uhr)
26.10.2019Beginn der Herbstferien
03.11.2019Ende der Herbstferien
20.11.2019Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)
21.12.2019Beginn der Weihnachtsferien
06.01.2020Ende der Weihnachtsferien

Mehr Informationen zu Terminen

Fotos vom Schulleben

fortbildung_schule_digital_7

Letztes Update

  • 14.11.2018 - 13:46:37