Na klar – KKG-Schulfasching dahoam!

Freilich war es anders und ungewohnt, aber Frohsinn und Freude kamen trotzdem nicht zu kurz. Allein schon um den Kindern eine Freude zu bereiten und ein wieder einmal ein wenig die Leichtigkeit des Seins zu genießen, durfte der Fasching am KKG auch in einem so besonderen Corona-Jahr nicht ausfallen. So wurden kurzerhand am Faschingsdienstag insbesondere von den Klassenlehrern der Unterstufe einzelne Unterrichtsstunden zu kleinen Faschingseinheiten umfunktioniert.

Allein schon die einfallsreichen Kostüme und Verkleidungen zeigen, dass die Kinder sehr froh über diese Abwechslung waren und gemeinsam bei einer Videokonferenz den Fasching genießen konnten. Ein großer Dank geht an die Lehrerinnen und Lehrer, die unter diesen erschwerten Bedingungen mit viel Kreativität und Einfallsreichtum schöne Faschingsstunden ermöglichten. – Andreas Galneder

Neueste Beiträge

Archiv