Fahrt zum Bayerischen Rundfunk mit Besuch der Live-Sendung „Tagesgespräch“

Nachdem der Bayerische Rundfunk Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an der BR2 Live-Sendung „Tagesgespräch“ eingeladen hatte und sich unser Lehrer Herr Galneder erfolgreich für unsere Schule beworben hatte, war es am 15. Mai 2018 endlich soweit: Ein Teil der Schüler aus den Sozialkundekursen von Herrn Galneder hatte die Gelegenheit gemeinsam mit ihm nach München zu fahren, um dort den Bayerischen Rundfunk und insbesondere die Redaktion des „Tagesgesprächs“ zu besuchen.

Zunächst lernten wir die Redakteure und Moderatoren der Sendung kennen und durften miterleben, wie sie sich auf die Sendung mit täglich neuen Themen vorbereiteten. Bevor die Sendung losging, wurden wir noch durch die Redaktion von BR PULS geführt. BR PULS ist ein Teil des Bayerischen Rundfunks, der sich vor allem auf junge Leute konzentriert und nicht nur im Fernsehen und Radio vertreten ist. Durch soziale Netzwerke wie „Instagram“ oder „Snapchat“ und mehrere YouTube-Kanäle wollen sie besonders Jugendliche auf sich aufmerksam machen. Außerdem unterstützen sie junge, neue Künstler und organisieren Konzerte und Festivals.

Bei einer kurzen Pause mussten wir dann noch überlegen, wer aus den Reihen der KKG-Schülerinnen und Schüler bei der Tagesgespräch Live-Sendung als Studiogast mitwirken wollte. Doch die Entscheidung fiel relativ schnell, denn Leonie Widmann und Armin Dölling meldeten sich freiwillig und durften zusammen mit Anrufern und dem Moderator der Sendung, Stefan Parisius, über das umstrittene Polizeiaufgabengesetz in Bayern diskutieren.

Währenddessen konnte der Rest der Gruppe miterleben, wie die Produzenten der Sendung hinter der Kamera mit technischen Problemen zu kämpfen hatten, da die Verbindung zu den Experten, die ins Studio geschaltet werden sollten, zunächst fehlschlug.  Davon war für die Hörer auf Bayern2 und die Zuseher auf BR alpha am Fernseher jedoch nichts zu merken.

Im Anschluss an die letztlich doch erfolgreich verlaufene Sendung fand noch eine Probesendung mit einem neuen, jungen Moderator zum Thema „Vergleichbarkeit des Abiturs in Deutschland“ statt. Diese Sendung mit Laura Weindl und Cosima Esterer als Gästen und Herrn Galneder als Experte verlief ebenfalls sehr gut und war für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung.

Nach diesem spannenden und aufregenden Tag verabschiedeten und bedankten wir uns bei der Redaktion, allen voran bei der Chef-Redakteurin Stephanie Heinzeller, und traten unsere Heimreise an.

Vanessa Wydrin, Q 11

Neueste Beiträge

Archiv