Aktion der AG Mediation mit den 5. Klassen

Fair streiten – geht das überhaupt? Mit dieser und weiteren Fragen rund um das Thema Konflikte beschäftigt sich die AG Mediation am KKG. Auseinandersetzungen zwischen Schülern der Unterstufe sollen mithilfe älterer Schüler möglichst friedlich geklärt werden, wobei die Mediatoren nur die Hilfestellung zur Lösung des Konflikts geben und die beiden Streitparteien selbst eine Vereinbarung finden. Dabei versuchen die dafür professionell ausgebildeten Streitschlichter vor allem, den Jüngeren Respekt und Akzeptanz für die Situation des anderen zu vermitteln. Das ist das Ziel der schulinternen Gruppe, die aus 36 Freiwilligen der Jahrgangsstufen 9 und 10 besteht und von Frau Niederleitner geleitet wird. Die 10. Klässler der AG absolvierten die Ausbildung zum Mediator bereits im Schuljahr 2020/2021, während die Streitschlichter der 9. Klassen derzeit noch im Umgang mit Streitsituationen geschult werden. Zur Ausbildung gehört neben regelmäßigen Treffen am Nachmittag auch ein zweitägiges Seminar mit der professionellen Mediatorin Cathrin Henke in der Herrenmühle. Die Schüler trainieren das Schlichtungsverfahren und lernen, Hintergründe von Konflikten zu erkennen und Bedürfnisse zu formulieren.

Um auf das Angebot der Mediatoren aufmerksam zu machen, gab es für die 5. Klassen auch dieses Jahr wieder die Aktion „Fair streiten“. Am 13./15. Oktober 2021 wurde den jüngeren Schülern beigebracht, wie man sich in bestimmten Streitsituationen verhalten kann, um diese möglichst schnell zu klären. Zum einen lernten die Fünftklässler in Kleingruppen, begleitet von je einem Neunt- und einem Zehntklässler, durch abwechslungsreiche Rollenspiele und vielseitige Aufgaben Ich-Botschaften kennen, zum anderen wurde mit der gesamten Klasse mithilfe eines Kurzfilms über Mobbing im Internet bzw. auch im echten Leben gesprochen und wie man sich bestmöglich dagegen wehren kann.

Wir Mediatoren sind jeden Mittwoch in der Pause im Raum K040 zu finden. Auch ohne Anmeldung könnt ihr jederzeit zu uns kommen. Wir helfen gerne, bei jeglichen Konflikten eine Lösung zu finden, die allen Streitparteien zusagt. Denn faires Streiten kann man lernen!

Melissa Jekler, 10A

Neueste Beiträge

Archiv